VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.4/10 (225 votes cast)

Weihnachtssprüche und Weihnachtszitate

Eine Sammlung mit besinnlichen, weisen, klassischen und lustigen Zitaten sowie Sprüchen zu Weihnachten

Weihnachten gilt als ruhige und stille Zeit im Jahr. Der Duft von frischem Lebkuchen und herzhaften Vanillekipferl, aromatische Bratäpfel, funkelnde Kinderaugen, besinnliche Weihnachtsmusik, allerlei Weihnachtsgeschenke, ein Adventskranz mit vier brennenden Kerzen und ein wunderschön geschmückter Christbaum mit ausreichend Lametta, Kugeln in den unterschiedlichsten Farben und Größen sowie einem kleinen Glöckchen, das das Christkind ankündigt – ja, das ist Weihnachten!

Bei so einem wundervollen Fest dürfen die passenden Worte natürlich ebenfalls nicht fehlen. Wir von Gedicht-und-Spruch.de zeigen Ihnen, wie Sie abseits von „Frohe Weihnachten“ einen schönen Heiligen Abend sowie besinnliche Festtage wünschen können. Dazu braucht es auch wirklich nicht viele Worte. Werfen Sie doch einen Blick auf unsere Weihnachtssprüche, die wir Ihnen im Rahmen dieser Webseite zur Verfügung stellen. Ganz egal, ob besinnlich, rein traditionell, klassisch, weise, sinnig, zum Nachdenken anregend oder lustig bzw. witzig – unsere Sprüche zu Weihnachten stellen wir Ihnen in den unterschiedlichsten Variationen zur Verfügung. Nehmen Sie sich einfach etwas Zeit und durchstöbern Sie unsere Zusammenstellung.

Neben reinen Sprüchen für das Weihnachtsfest und den Heiligen Abend finden Sie bei uns auch noch Weihnachtszitate, die sich optimal für die textuelle Gestaltung von Weihnachtskarten eignen. Sofern Sie eine Weihnachtsgrußkarte selbst basteln möchten, so könnten Sie ein passendes Weihnachtszitat oder einen besinnlichen Weihnachtsspruch auch auf die Vorderseite der Karte schreiben. Dies würde als kleiner gedanklicher Input fungieren und die Karte zu einem wahren Unikat machen. Die Innenseite könnte folglich mit ein paar herzlichen Zeilen, die sich auf das Weihnachtsfest und die anschließenden Festtage beziehen, ausgestattet werden.

Tipp: Lassen Sie Ihrer Kreativität einfach freien Lauf und machen Sie Ihre Worte und Zeilen zu etwas ganz Besonderem – unsere Sprüche und Zitate rund um Weihnachten helfen Ihnen dabei!

Klassische, weise und besinnliche Weihnachtssprüche

Weihnachtssprüche gibt es in den unterschiedlichsten Variationen – und genau die finden Sie hier bei uns auf Gedicht-und-Spruch.de. Wir haben für Sie nach bestem Wissen recherchiert, um Ihnen im Rahmen dieser Webseite wunderschöne Worte für das Weihnachtsfest, den Heiligen Abend und die anschließenden Festtage präsentieren zu können. Ganz egal, ob klassische, weise oder besinnliche Weihnachtssprüche – bei uns finden Sie garantiert die richtigen Zeilen für Ihre Weihnachtsgrüße. Nehmen Sie sich einfach etwas Zeit und durchstöbern Sie unsere Sammlung.

Tipp: Sie können einzelne Verse auch gerne etwas formulieren und daraus Ihre ganz persönlichen Zeilen kreieren.

Heil’ge Nacht, du sinkest nieder;
nieder wallen auch die Träume,
wie dein Mondlicht durch die Räume,
durch der Menschen stille Brust.
Die belauschen sie mit Lust;
Rufen, wenn der Tag erwacht:
Kehre wieder, heil’ge Nacht!
Holde Träume, kehret wieder!
Matthäus von Collinals Weihnachtskarte versenden
In der Heiligen Nacht tritt man gern einmal aus der Tür und steht allein unter dem Himmel, nur um zu spüren, wie still es ist, wie alles den Atem anhält, um auf das Wunder zu warten.
Heinrich Waggerl als Weihnachtskarte versenden
Wenn einer dem anderen Liebe schenkt,
wenn die Not des Unglücklichen gemildert wird,
wenn Herzen zufrieden und glücklich sind,
steigt Gott herab vom Himmel
und bringt das Licht:
Dann ist Weihnachten.
Weihnachtslied aus Haiti als Weihnachtskarte versenden
Weihnachten – Eine Zeit der Stille und Besinnung,
bis jemand auf die Idee kam,
dass Geschenke sein müssen.
unbekannter Verfasser als Weihnachtskarte versenden
Am Himmel leuchten die Sterne so hell und so klar,
ich wünsch dir ein frohes Fest und ein gutes neues Jahr!
unbekannter Verfasser als Weihnachtskarte versenden
Frieden auf Erden bliebe bestehen,
wenn die Besinnung von Weihnachten nicht würde gehen.
unbekannter Verfasserals Weihnachtskarte versenden
Es leuchten wieder die Weihnachtskerzen
und zaubern Freude in alle Herzen.
unbekannter Verfasser als Weihnachtskarte versenden
Zeit für Liebe und Gefühl,
heute bleibts nur außen kühl!
Kerzenschein und Plätzchenduft,
Weihnachten liegt in der Luft!
unbekannter Verfasser als Weihnachtskarte versenden
Christkindl, ich bitt’ dich – denk im Himmel ganz fest an mich!
Teile deine Geschenke aus, und bring mir was ganz tolles ins Haus!
unbekannter Verfasser als Weihnachtskarte versenden
Wir wollen euch wünschen zum Heiligen Feste
vom Schönen das Schönste, vom Guten das Beste!
unbekannter Verfasser als Weihnachtskarte versenden
Je mehr Freude wir anderen Menschen machen,
desto mehr Freude kehrt ins eigene Herz zurück.
Deutsche Weisheitals Weihnachtskarte versenden
Nicht auf Lichter und Lampen kommt es an,
und es liegt nicht an Mond und Sonne,
sondern dass wir Augen haben,
die Gottes Herrlichkeit sehen können.
Selma Lagerlöfals Weihnachtskarte versenden
Christkindlein, ich bitte dich:
Denk im Himmel auch an mich!
Teile deine Gaben aus,
bring mir recht viel Glück ins Haus!
unbekannter Verfasserals Weihnachtskarte versenden
Schöne Lieder und manch warmes Wort,
tiefe Sehnsucht und ein ruhiger Ort.
Gedanken, die voll Liebe klingen,
Weihnachten möcht ich nur mit dir verbringen.
unbekannter Verfasserals Weihnachtskarte versenden
Ich wünsche schöne Weihnachtstage,
das ist doch klar und ohne Frage.
Bei Tannenduft und Kerzenschein
möge alles friedlich und fröhlich sein!
unbekannter Verfasserals Weihnachtskarte versenden
Weihnachten ist eine sehr schöne Zeit,
sie soll Euch bringen Freude, Glück und Zufriedenheit.
unbekannter Verfasserals Weihnachtskarte versenden
Nun leuchten helle Weihnachtskerzen
und zaubern Glück und Freud’ in allen Herzen.
unbekannter Verfasserals Weihnachtskarte versenden
Die Nacht vor dem heiligen Abend,
da liegen die Kinder im Traum;
sie träumen von schönen Sachen
und von dem Weihnachtsbaum.
Robert Reinickals Weihnachtskarte versenden
Wir wollen euch wünschen zum Heiligen Feste
vom Schönen das Schönste, vom Guten das Beste!
unbekannter Verfasserals Weihnachtskarte versenden

Weihnachtszitate

Neben klassischen, besinnlichen und weisen Weihnachtssprüchen dürfen in unserer Sammlung traditionelle Weihnachtszitate ebenfalls nicht zu kurz kommen. Doch was genau unterscheidet ein Weihnachtszitat von einem Weihnachtsspruch? Tatsache ist, dass Weihnachtszitate im Grunde genommen wie Weisheiten, Sprichwörter oder Aphorismen verfasst sind. Sie greifen bestimmte Aspekte auf und formulieren dazu eine sinnige bzw. zum Nachdenken anregende Aussage. In der Regel sind Zitate zu Weihnachten daher auch als Einzeiler bekannt, da sie normalerweise in einem Satz all das kommunizieren, was sie zum Ausdruck bringen möchten.

Weihnachtssprüche hingegen dürfen gerne auch etwas länger ausfallen. Sie sind oftmals sogar in der Form von Gedichten und Versen verfasst und mit Reimmustern versehen.

Schenken heisst, einem anderen etwas geben,
was man am liebsten selbst behalten möchte.
Selma Lagerlöfals Weihnachtskarte versenden
Ich werde Weihnachten in meinem Herzen ehren und versuchen,
es das ganze Jahr hindurch aufzuheben.
Charles Dickensals Weihnachtskarte versenden
Jesus kommt in unsere Nacht, damit wir in sein Licht kommen können.
Peter Hahneals Weihnachtskarte versenden
Nach Hause kommen, das ist es, was das Kind von Bethlehem allen schenken will, die weinen, wachen und wandern auf dieser Erde.
Friedrich von Bodelschwinghals Weihnachtskarte versenden
Die Geburt Jesu in Bethlehem ist keine einmalige Geschichte,
sondern ein Geschenk, das immer bleibt.
Martin Lutherals Weihnachtskarte versenden
Wer Jesus den Platz in der Mitte seines Lebens freimacht, wer Weihnachten in sein Herz lässt, der wird bald feststellen, dass er nichts aufgibt, wohl aber alles gewinnt.
Karl-Rüdiger Durthals Weihnachtskarte versenden
Jedes Mal, wenn wir Gott durch uns hindurch andere Menschen lieben lassen, ist Weihnachten. Es wird jedes Mal Weihnachten, wenn wir unserem Bruder zulächeln und ihm die Hand reichen.
Mutter Teresaals Weihnachtskarte versenden
Wenn Weihnachten näher kommt,
dann wird es heller in unserem Leben
und die weihnachtliche Erwartung,
sie ist wie schöne Musik.
Rainer Kauneals Weihnachtskarte versenden
Wie sich die Knospen des Barbarazweiges bis Weihnachten öffnen,
so soll sich auch der Mensch dem kommenden Licht auftun.
Johann Georg Fischerals Weihnachtskarte versenden
Das ist das Wunder der Heiligen Nacht,
dass in die Dunkelheit der Erde die helle Sonne scheint.
Friedrich von Bodelschwinghals Weihnachtskarte versenden

Lustige Weihnachtssprüche

Obwohl Weihnachten ja eigentlich als stille und ruhige Zeit gilt, ist es für einige Menschen trotz allem wichtig, das Weihnachtsfest auch ein wenig von der lustigen und witzigen Seite her zu betrachten. Genau aus diesem Grund haben wir auch in dieser Hinsicht genau die richtigen Worte für Sie parat: Gedicht-und-Spruch.de präsentiert Ihnen lustige Weihnachtssprüche allerlei – und das in den unterschiedlichsten Variationen. Ganz egal, ob ulkig, witzig, spaßig oder zum Schmunzeln – unsere lustigen Sprüche zu Weihnachten verstehen es ganz genau, was es heißt, das Weihnachtsfest und damit verbundene Aspekte ein wenig durch den Kakao zu ziehen.

Die besinnlichen Tage zwischen Weihnachten und Neujahr haben schon manchen um die Besinnung gebracht.
Joachim Ringelnatzals Weihnachtskarte versenden
Sex ohne Liebe: Schrecklich!
Wie Weihnachten ohne Ostereier.
Robert Sternbergerals Weihnachtskarte versenden
Wie vielen Leuten Sie auch Weihnachtsgrüße geschickt haben mögen – die erste Karte, die Sie bekommen, stammt von jemand, den Sie vergessen haben.
Aus den USAals Weihnachtskarte versenden
Ein Mann ist ein Lebewesen, das die Fußballkarten für drei Monate im Voraus kauft und mit den Weihnachtseinkäufen bis Heiligabend wartet.
unbekannter Verfasserals Weihnachtskarte versenden
Die schottische Traumfrau … hat zu Weihnachten Geburtstag.
unbekannter Verfasserals Weihnachtskarte versenden
Es ist sehr fraglich, ob Gänse, Karpfen und Truthähne das Weihnachtsfest als Erlösung betrachten.
Gerrit Vissersals Weihnachtskarte versenden
Ich kann die Wut durchaus verstehen, die einen packen kann, wenn zu Beginn des Novembers bereits die Weihnachtsglocken ertönen, damit die Kassen besser klingeln.
Karl Lehmannals Weihnachtskarte versenden
Eine der Gefahren des Weihnachtsfestes ist,
dass wir von unserer Frau Geschenke bekommen,
die wir uns nicht leisten können.
Robert Lembkeals Weihnachtskarte versenden
Für mich war der Weihnachtsmann immer so etwas wie ein reaktionäres Symbol für Trost und Überfluss.
Sir Peter Ustinovals Weihnachtskarte versenden
Es ist schon das siebte Mal, dass meine Schwiegermutter an Weihnachten zu uns kommt. Diesmal lassen wir sie rein.
Woody Allenals Weihnachtskarte versenden

Vorlagen für Weihnachtskarten mit passenden Zitaten und Sprüchen zu Weihnachten

Da man das Weihnachtsfest meist ausschließlich mit der engsten Familie verbringt, muss den restlichen Verwandten per Weihnachtskarte „Frohe Weihnachten“ gewünscht werden. Weihnachtskarten eignen sich wunderbar, um liebe Grüße zu übermitteln und ein besinnliches sowie frohes Fest im Kreise der Familie zu wünschen. Am besten, Sie besorgen sich eine liebe Karte mit einem passenden weihnachtlichen Motiv in einem Schreibwarengeschäft bzw. einem Handel für Papeterie-Bedarf und gestalten die Innenseite mit einem besinnlichen, klassischen, weisen oder lustigen Weihnachtsspruch. Sie können auch selbst ein paar persönliche Zeilen verfassen oder erzählen, wie Sie den Heiligen Abend verbringen werden.

Unsere Empfehlung für Sie: Zitate, Aphorismen und Sprüche zu Weihnachten finden Sie bei uns in ausreichender Vielfalt. Durchstöbern Sie unsere Sammlungen und finden Sie die passenden Worte für Ihre Weihnachtsgrußkarte. Sollten Sie hingegen bereits wunderschöne Zeilen für Ihre Weihnachtswünsche gefunden haben und nun nach einer hübschen Karte dafür suchen, dann haben wir den ultimativen Tipp für Sie: Wundervoll und ansprechend gestaltete fertige Weihnachtskarten finden Sie hier. Schauen Sie sich gerne um und machen Sie mit wundervollen Weihnachtsgrußkarten Ihre weihnachtlichen Grüße und Wünsche zu etwas ganz Besonderem…

Wir wünschen schöne Weihnachtstage,
das ist doch klar und ohne Frage.
Bei Tannenduft und Kerzenschein
möge alles friedlich und fröhlich sein!

Liebe Jutta, lieber Albert,

wir wünschen Euch ein gesegnetes Weihnachtsfest im Kreise Eurer Familie sowie besinnliche und ruhige Festtage.

Rutscht gut in das neue Jahr – möge dieses ebenso so gut verlaufen wie das Alte.

Herzliche Weihnachtsgrüße senden Euch

Martha und Jochen mit Kindern

als Weihnachtskarte versenden

 Wer Jesus den Platz in der Mitte seines Lebens freimacht, wer Weihnachten in sein Herz lässt, der wird bald feststellen, dass er nichts aufgibt, wohl aber alles gewinnt.

Karl-Rüdiger Durth

Liebe Mama, lieber Papa,

liebe Oma, lieber Opa,

wir wünschen Euch fröhliche Weihnachten, ein schönes Fest sowie besinnliche Feiertage – und natürlich ein braves Christkind.

Wir haben Euch lieb!

Gesegnete Weihnachtswünsche von Euren Kindern und Enkeln,

Sarah und Michi mit Elena und Tim

als Weihnachtskarte versenden

Gedichte, Grüße und Wünsche zu Weihnachten – Besinnliche Worte für das Weihnachtsfest

Weihnachtskarten lassen sich abseits von Sprüchen, Zitaten, Weisheiten und Aphorismen auch wunderbar mittels klassischen Gedichten oder besinnlichen Grüßen und Wünschen ausstatten. Wie das genau funktioniert, erfahren Sie hier bei uns auf Gedicht-und-Spruch.de. Nehmen Sie sich einfach etwas Zeit, kommen Sie mit uns mit und holen Sie sich hilfreiche Informationen für die textuelle Gestaltung Ihrer Weihnachtsgrußkarten und allgemeinen Weihnachtsgrüße.

Tipp: Weihnachtsgedichte eignen sich wunderbar, um eine weihnachtliche Botschaft auf eine lyrische und poetische Art und Weise, versehen mit klassischen Reimschemata, zu übermitteln. Selbiges gilt natürlich für Weihnachtsverse in der Form von Ein- und Mehrzeilern. Wünsche und Grüße zu Weihnachten fallen dagegen eher kurz und bündig aus und verstehen sich daher als klassische Botschaften mit unterschiedlichem, textuellen Inhalt. Weitere Informationen dazu erhalten Sie in den beiden dafür angelegten Kategorien.

Wo darf es für Sie nun hingehen? – Unsere beiden Kategorien für Weihnachtsgedichte sowie Weihnachtswünsche stehen für Sie bereits parat:

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.4/10 (225 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +6 (from 12 votes)
Be Sociable, Share!