Beileidsbekundungen für Kondolenzschreiben

Tipps und Anregungen für das Formulieren von Beileidsschreiben mit hilfreichen Textmustern und Textbausteinen

Beileidsbekundungen geben die Möglichkeit, seine aufrichtige Anteilnahme sowie sein tiefstes Mitgefühl auszudrücken, wenn jemand aus der Familie, der Verwandtschaft oder dem Bekannten- bzw. Freundeskreis einen Todesfall zu beklagen hat. Genau genommen wird eine Beileidsbekundung schriftlich verfasst – beispielsweise in Form eines sogenannten Beileidsschreibens, auch Kondolenzschreiben genannt. Dabei handelt es sich in der Regel um eine Karte, versehen mit einem Trauermotiv, in welche Trost spendende und einfühlsame Worte integriert werden.

Der Tod stellt ein äußerst sensibles Thema dar. Aus diesem Grund fällt es vielen Menschen oftmals nicht so leicht, in einem Beileidsschreiben, einem Beileidsbrief oder einer allgemeinen Trauerkarte die richtigen Worte zu finden. Wir von Gedicht-und-Spruch.de möchten Ihnen in dieser Hinsicht behilflich sein und Ihnen einige Tipps und Anregungen mit an die Hand geben, wie sich Beileidsbekundungen richtig und vor allem mit den passenden Zeilen formulieren lassen. Dazu haben wir für Sie nach bestem Wissen recherchiert, um Ihnen eine breit gefächerte Sammlung an unterschiedlichen Phrasen für Ihr Kondolenzschreiben präsentieren zu können.

Anmerkung: Beachten Sie bitte, dass Trauerkarten nicht exakt dasselbe sind wie Beileidsschreiben. Während Sie eine Trauerkarte oftmals mit klassischen Worten der Anteilnahme ausstatten, dürfen Beileidsbekundungen in sogenannten Beileidsschreiben gerne etwas länger ausfallen. Zumeist ist es so, dass Zweiteres mehr einem Brief ähnelt, da man hier versucht, Trauernden Zuspruch zu geben und Trost zu spenden. Dies geschieht mit einfühlsamen, gefühlvollen und verständnisvollen Worten, die versuchen, den Tod als nichts Endgültiges erscheinen zu lassen. Wie Sie bei der genauen Formulierung bestmöglich vorgehen, erfahren Sie ebenfalls hier bei uns auf Gedicht-und-Spruch.de!

Nehmen Sie sich also gerne etwas Zeit und kommen Sie mit uns mit. Wir sind Ihr optimaler Ratgeber in Sachen Verfassen von Beileidsbekundungen zur Kondolenz sowie zum Ausdruck tiefen Mitgefühls und aufrichtiger Anteilnahme. Bei uns erhalten Sie nicht nur hilfreiche Textvorschläge, sondern vor allem auch eine klar definierte Anleitung, wie Sie beim Schreiben eines solchen Trauertextes bestmöglich vorgehen. Tipps und Anregungen in Hinblick auf unter anderem eine korrekte Anrede, optimale Struktur und abschließende Grußformel stehen bei uns ebenfalls für Sie parat. Werfen Sie zudem einen kurzen Blick auf unsere Mustervorlagen an Trauerschreiben und Beileidskarten und sehen Sie selbst, wie auch Ihr Schriftstück in seiner Finalversion aussehen könnte.

Beileidsbekundungen aussprechen: So wird ein Kondolenzschreiben richtig verfasst!

Wenn Sie eine Beileidsbekundung im schriftlichen Sinne aussprechen und ein einfühlsam sowie Trost spendendes Kondolenzschreiben verfassen möchten, so ist es genau genommen erforderlich, dass Sie einiges über das Leben, die allgemeine Lebenshaltung sowie die Gesinnung des bzw. der jeweiligen Verstorbenen wissen. So können Sie nämlich auf unterschiedliche Charakterzüge, Vorlieben, wichtige Einschnitte aus dem Leben, etc. Bezug nehmen und dies alles in Ihr Schreiben miteinfließen lassen. Der Vorteil liegt in dieser Hinsicht darin, dass Sie damit eine gewisse Innigkeit unterstreichen und Sie der Trauerfamilie bzw. dem Trauerhaus zu verstehen geben, dass Sie mit ihnen fühlen. Persönlichkeit und tiefe Verbundenheit gestalten sich daher also als äußerst wichtig.

Bedenken Sie bitte, dass im Rahmen von Beileidsbekundungen der generelle Beileidsgedanke möglichst am Beginn ausgesprochen werden sollte. So konzentriert sich das gesamte Schreiben auf diese einfühlsamen Worte; vor allem bei diesem „Anlass“ ist es wichtig, gleich auf den Punkt zu kommen. Dies alles mag vielleicht etwas schwierig und kompliziert klingen, ist es aber definitiv nicht. Wir von Gedicht-und-Spruch.de möchten Ihnen im Rahmen der nächsten Punkte einige Tipps und Anregungen sowie fertige Textvorschläge und Textbausteine mit an die Hand geben, damit Ihr Trauerschreiben zu etwas ganz Besonderem wird.

Allgemeine Tipps und Hinweise für das Verfassen von Beileidsschreiben

  • Wichtig ist allem voran, dass Sie in Ihrem Schreiben oder Ihrer Beileidskarte auf Pathos gänzlich verzichten. Das heißt, dass Sie Ihre Beileidsbekundung so formulieren sollten, dass Sie einen einfachen und ehrlichen Charakter besitzt. Einfühlsame und Trost spendende Worte können Sie natürlich ebenfalls einfließen lassen.
  • Schreiben Sie ganz natürlich und nicht gekünstelt.
  • Ihre Worte sollen ehrlich klingen. Formulieren Sie eigene Gedanken, die von Herzen kommen, um so Ihr Mitgefühl zum Ausdruck bringen zu können.
  • Reden Sie nicht um den heißen Brei herum, sondern kommen Sie auf den Punkt.
  • Verzichten Sie auf Übertreibungen und unnötige Worte als Platzfüller.
  • Sie können den Namen des Verstorbenen bzw. der Verstorbenen ruhig aussprechen. So wird der innige Bezug noch besser hergestellt.
  • In Kondolenzschreiben und Beileidskarten bietet es sich sehr gut an, ein passendes Zitat, Gedicht, Spruch oder Bibelvers zu integrieren. Hier sollten Sie jedoch nur solche Werke wählen, mit denen Sie sich selbst ebenfalls gut identifizieren können. Nehmen Sie im Rahmen Ihrer Beileidsbekundung darauf ruhig Bezug.
  • Verse aus der Bibel sowie allgemeine religiöse Formulierungen sollten nur dann verwendet werden, wenn Sie ganz sicher sind, dass der bzw. die Verstorbene sowie die Trauerfamilie gläubig war / sind.
  • Verzichten Sie auf Worte und Formulierungen, wie unter anderem „Das Leben geht weiter…“. Dies würde gegenüber der Trauerfamilie in jeder Hinsicht gefühllos wirken.
  • Das Aussprechen Ihres Mitgefühls wird noch inniger und persönlicher, sofern Sie beispielsweise auf einige bedeutende Einschnitte aus dem Leben des bzw. der Verstorbenen Bezug nehmen. Sie können aber auch positive Charaktereigenschaften wunderbar hervorheben. In anderen Worten: Persönliche Erinnerungen spenden Trost – und das auf eine ganz wunderbare Art und Weise.
  • Wenn Sie Angehörigen bzw. dem Trauerhaus generell sehr nahe stehen, so können Sie im Rahmen Ihres Schreibens auch gerne Ihren persönlichen Beistand anbieten.
  • Ihr Beileidsschreiben bzw. Ihre Beileidskarte sollten von Hand und persönlich verfasst sein.
  • Wählen Sie hochwertiges sowie edles, weißes Papier. Verzichten Sie auf buntes oder mit Motiven verziertes Briefpapier. Bedenken Sie dabei bitte auch, dass schwarz umrandetes Briefpapier der Trauerfamilie bzw. dem Trauerhaus vorbehalten ist.
  • Wenn Sie zur Beerdigung bzw. Beisetzung nicht kommen konnten, so können Sie Ihren Beweggrund in Ihrem Schreiben bzw. in Ihrer Karte an die Trauerfamilie genauer erklären.
  • Geben Sie, beispielsweise auf der Rückseite des Umschlages, immer Ihre volle Adresse an. So ist es der Trauerfamilie möglich, Ihre Kondolenzkarte bzw. Ihr Schreiben besser zuzuordnen, sich persönlich zu bedanken oder Danksagungskarten zu verschicken. Sie können auch gerne Ihre Beziehung zum bzw. zur Verstorbenen erwähnen.

Anrede in Beileidsbekundungen und Beileidskarten

Bevor Sie der Trauerfamilie bzw. Hinterbliebenen nach einem Trauerfall Ihr Beileid aussprechen können, ist es wichtig, die jeweiligen Personen richtig anzusprechen. Im Grunde genommen sind hierbei keinerlei Regeln zu einzuhalten; Sie sollten einzig und allein beachten, in welcher Beziehung Sie zum bzw. zur Verstorbenen und zur Trauerfamilie gestanden sind bzw. stehen. Damit Sie die Anrede in Ihrer Beileidskarte korrekt verfassen, haben wir Ihnen einige passende Formulierungen übersichtlich zusammengestellt:

  • Liebe Trauerfamilie,…
  • An die Trauerfamilie,…
  • Sehr geehrte Trauerfamilie,…
  • Den Trauernden,…
  • Den trauernden Angehörigen,…
  • Liebe Susi,…
  • Lieber Bert,…
  • Liebe Susi, lieber Bert,…
  • Liebe Susi, lieber Bert – liebe Trauerfamilie,…
  • Sehr geehrter Herr Meyer,…
  • Lieber Herr Meyer,…

Formulierung der Einleitung

Wie bereits im Rahmen der Tipps erwähnt wurde, ist es wichtig, bereits im Zuge der Einleitung klar und deutlich auf den Punkt zu kommen. Sprechen Sie den Anlass ruhig aus und erwähnen Sie, wenn passend und Sie es möchten, den Namen des bzw. der Verstorbenen. Weiters können Sie in der Einleitung auch sogleich Ihre aufrichtige Anteilnahme sowie Ihr herzlichstes Beileid aussprechen. Wir von Gedicht-und-Spruch.de haben Ihnen einige passende Formulierungen, die am Beginn Ihrer Beileidskarte bzw. allgemeinen Beileidsbekundung stehen können, zusammengestellt:

Wir alle sind sehr erschüttert über den plötzlichen Tod Deines geliebten Bert. Unsere aufrichtige Anteilnahme sowie viel Kraft für die schweren Stunden der Trauer und des Abschieds.
Karte erstellen
In solch einer Situation ist es besonders schwer, die passenden Worte zu finden.
Karte erstellen
Es ist schwer, passende Worte für den Trost über den Tod Deiner Mutter zu finden.
Karte erstellen
Der plötzliche Tod von Rudi macht mich sehr betroffen. Ich kann es noch immer nicht fassen, dass er nicht mehr unter uns ist.
Karte erstellen
Es ist so schmerzhaft, einen so wunderbaren Menschen, wie Maria es war, so plötzlich zu verlieren. Wir trauern alle zutiefst mit Euch und möchten Euch unsere aufrichtige Anteilnahme aussprechen.
Karte erstellen
Wir sind sehr traurig, dass Inge nicht mehr unter uns ist. Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt Dir, lieber Bert, sowie Deiner Familie.
Karte erstellen
Mit Bestürzung habe ich vom tragischen Tod Deiner Tochter erfahren.
Karte erstellen
Ich bin sehr traurig und erschüttert über den Tod Deiner lieben Mutter. Mein allerherzlichstes Beileid sowie mein tiefstes Mitgefühl gelten Dir und Deiner Familie.
Karte erstellen
Die Welt ist um einen lieben Menschen ärmer geworden.
Karte erstellen
Es ist sehr schwer tröstende Worte zu finden, wenn sich ein Mensch, der uns einen Teil unseres Weges begleitet hat, für immer verabschiedet.
Karte erstellen
Leider ist es ein sehr trauriger Anlass, diese Zeilen zu schreiben.
Karte erstellen
In tiefer Betroffenheit habe ich vom Tode Deiner Mutter erfahren.
Karte erstellen
Du hast mit Deinem Vater einen Dir sehr nahe stehenden Menschen verloren.
Karte erstellen
Die Nachricht vom Ableben Deines Vaters traf uns alle schmerzlich.
Karte erstellen
Mit Trauer haben mein Mann und ich von dem schmerzlichen Verlust in Deiner Familie erfahren und möchten Dir unser herzliches Beileid aussprechen.
Karte erstellen
Mit großer Betroffenheit haben mein Mann und ich von dem tragischen Unfall gehört, der Dir Deinen Vater und uns einen guten Freund genommen hat.
Karte erstellen
Die Nachricht, dass Dein geliebter Vater zu einer Reise in die Unendlichkeit aufgebrochen ist, hat uns zutiefst erschüttert.
Karte erstellen
Zum Tod Deines lieben Vaters möchten wir unsere Anteilnahme aussprechen.
Karte erstellen
Tief betroffen habe ich vom Heimgang Deines Vaters gehört.
Karte erstellen
Meine Worte werden wohl kaum im Stande sein, deine Trauer über den Verlust eines geliebten Menschen zu lindern.
Karte erstellen
Keiner wird gefragt, wann es ihm recht ist, Abschied zu nehmen.
Karte erstellen
Wir trauern um unseren aufrichtigen und treuen Freund.
Karte erstellen
Es ist so schwer, passende und tröstende Worte zu finden.
Karte erstellen
Für uns alle unfassbar mussten wir heute die traurige Nachricht entgegennehmen, dass Deine liebe Tochter verstorben ist.
Karte erstellen
Mit Bestürzung haben wir die Nachricht vom Ableben Deines Vaters vernommen. Wir möchten Dir sagen, wie sehr wir mit dir fühlen.
Karte erstellen
Wir haben mit Euch gebetet, gebangt und gehofft. Doch nun trauern wir leise mit Euch.
Karte erstellen

Beileid aussprechen und seine Anteilnahme zum Ausdruck bringen

Nach einigen passenden einleitenden Worten können Sie direkt zu Ihrer eigentlichen Beileidsbekundung übergehen und der Trauerfamilie Ihr Mitgefühl bzw. Ihre Anteilnahme aussprechen. Beileidsbezeugungen gibt es genau genommen in den unterschiedlichsten Variationen. Nehmen Sie sich einfach etwas Zeit und durchstöbern Sie unsere Zusammenstellung. Sie können auch einzelne Bekundungen miteinander kombinieren und diesen zusätzlich einige persönliche Zeilen hinzufügen. Lassen Sie einfach Ihr Herz sprechen, um die richtigen Trost spendenden Worte finden zu können.

Hier geht es nun für Sie zu unserer Sammlung an Beileidsbezeugungen:

Tief berührt möchte ich Dir mein Beileid aussprechen.
Karte erstellen
Wir möchten Dir hiermit unser allerherzlichstes Beileid aussprechen.
Karte erstellen
Ich hoffe, dass Du die Kraft findest, diesen Verlust tapfer zu tragen.
Karte erstellen
Nach der letzten Begleitung und dem Abschied liegen nun Tage der Trauer und Neuorientierung vor Dir. Meine Gedanken begleiten Dich durch diese Zeit. Wann immer ich etwas für Dich tun kann, zögere nicht, Dich zu melden.
Karte erstellen
Ich wünsche Dir die nötige Zeit zum Trauern und Abschiednehmen und auch Kraft, um wieder in die Zukunft zu blicken.
Karte erstellen
Ich möchte Dir unsere Betroffenheit und unser Mitgefühl aussprechen sowie Dir und Deiner Familie für den Weg zur Trauerfeier und zum Friedhof viel Kraft wünschen.
Karte erstellen
Unser herzliches Beileid zum Ableben Eures Vaters / Eurer Mutter.
Karte erstellen
Wir möchten Dir unser aufrichtiges Mitgefühl sowie unsere tiefe Anteilnahme aussprechen. Solltest Du in diesen Tagen Hilfe benötigen, so kannst Du Dich zu jeder Zeit auf uns verlassen.
Karte erstellen
Ich wünsche Dir, dass Du gestützt durch Deine Kinder und Enkelkinder genug Kraft findest, den weiteren Lebensweg zu meistern.
Karte erstellen
Ich bin in Gedanken bei Dir.
Karte erstellen
Meine Gedanken begleiten Dich durch die schwere Zeit des Abschieds und der Trauer. Aber ich wünsche Dir bald eine Zeit, wo Du Dich mit einem Lächeln an die gemeinsam verbrachten Zeiten erinnern kannst.
Karte erstellen
Ich spreche Dir hiermit meine herzliche Anteilnahme aus.
Karte erstellen
Wir sprechen Dir hiermit unser herzliches Beileid aus.
Karte erstellen
Ich wünsche Dir und Deiner Familie von ganzem Herzen, dass Du die notwendige Kraft hast, trotz des für Dich so schmerzlichen Verlustes zuversichtlich und nicht hoffnungslos in die Zukunft zu blicken.
Karte erstellen
Die Nachricht vom Tod Deines lieben Vaters hat mich und meine Familie sehr getroffen. Wir sprechen Dir, Euren Kindern und Angehörigen unser tief empfundenes Beileid aus.
Karte erstellen
Ich wünsche Euch in dieser Zeit ganz viel Kraft und gegenseitige Liebe. Meine aufrichtige Anteilnahme zum Heimgang Eurer geliebten Mutter.
Karte erstellen
Ich bedaure diesen Verlust zutiefst und spreche Dir mein aufrichtiges Mitgefühl aus.
Karte erstellen
Mit guten Gedanken werden wir am Tag der Bestattung bei Dir sein.
Karte erstellen
Mein tiefstes Mitgefühl gehört Dir und Deiner Familie.
Karte erstellen
Ich teile Deine Trauer.
Karte erstellen
Tiefstes Mitgefühl für den schmerzlichen Verlust Eures lieben Vaters / Eurer lieben Mutter versichern Euch und Eurer Familie …
Karte erstellen
Für die kommende Zeit ohne Deinen Vater / Deine Mutter wünsche ich Dir viel Kraft, Mut und Zuversicht sowie viele liebe Menschen, die Dich trösten und Dir mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Karte erstellen
Wenig ist es, was wir sagen können, doch wisse, dass wir in Gedanken Dir nahe sind.
Karte erstellen
Ich wünsche Dir, dass Du in dieser schweren Stunde die Stärke findest, das schwere Schicksal zu ertragen.
Karte erstellen
Wir bekunden Dir unser tiefes Mitgefühl.
Karte erstellen
Wir trauern mit Dir und Deiner Familie.
Karte erstellen
Ich fühle mich Dir und Deiner Familie in diesen schweren Stunden verbunden.
Karte erstellen
Außer Kraft wünsche ich Dir Zeit, Ruhe, liebe Freunde und Familienangehörige, welche Dir in diesen schweren Stunden zur Seite stehen mögen.
Karte erstellen
Was bleibt, sind Liebe, Erinnerung und Dankbarkeit, ihn / sie gekannt zu haben.
Karte erstellen
Mein herzlichstes Beileid zum Tod Deiner lieben Mutter. Ich bin jederzeit für Dich da, wenn Du jemanden zum Reden brauchst.
Karte erstellen
Ich hoffe, dass Deine Trauer bald zu einer liebevollen Erinnerung wird. Mein aufrichtiges Beileid zum Tod Deines lieben Vaters.
Karte erstellen
Zu dem schweren Verlust sprechen wir Dir unsere aufrichtige Anteilnahme aus.
Karte erstellen
Deine Mutter / Dein Vater wird uns fehlen. Wir werden ihr / sein Andenken stets in Ehren halten.
Karte erstellen
Wir übermitteln Euch unser aufrichtiges Beileid zum Verlust Eurer lieben Mutter. Gleiches auch allen Geschwistern und Ehepartnern sowie Kindern und Enkelkindern.
Karte erstellen
Kraft, Begleitung und gute Gedanken, die auch über diesen einen Tag hinausreichen und Dir helfen mögen, die nächste nicht einfache Zeit des Begreifens und Loslassens nach diesem so plötzlichen Abschied zu erleben und anzunehmen.
Karte erstellen
In unserer Trauer fühlen wir uns mit Dir verbunden.
Karte erstellen
Ohnmächtig und hilflos vor Trauer und Schmerz möchten wir unser tiefes Mitgefühl ausdrücken.
Karte erstellen

Schöne Worte über den Verstorbenen bzw. die Verstorbene verlieren

Obwohl das Bekunden seiner aufrichtigen Anteilnahme eine traurige Angelegenheit darstellt, ist es im Rahmen einer Beileidsbezeugung auf jeden Fall in Ordnung, einige gute und schöne Worte über den Verstorbenen bzw. die Verstorbene zu verlieren. Sie können beispielsweise einige positive Charaktereigenschaften hervorheben, aus dem Leben des bzw. der Verstorbenen berichten, erzählen, was Sie mit ihm bzw. ihr erlebt haben und Ihre Beileidsbekundung so zu einer liebevollen und zugleich tröstenden Erinnerung werden lassen. Wir zeigen Ihnen, welche Formulierungen sich dafür eignen:

Anna war eine wahre und stets hilfsbereite Freundin. Wir durften viele schöne Stunden mit ihr verbringen. Wir werden sie als lieben und wunderbaren Menschen ewig in Erinnerung behalten.
Karte erstellen
Seine gütige Art werde ich nie vergessen.
Karte erstellen
Wir werden ihn als liebenswerten und gutmütigen Menschen in Erinnerung behalten.
Karte erstellen
Wir werden Deinen Vater als einen ehrenwerten Menschen in Erinnerung behalten.
Karte erstellen
Ihr Humor und ihre Großzügigkeit, aber auch ihre Ecken und Kanten werden uns stets in Erinnerung bleiben.
Karte erstellen
Wir hatten ihn sehr gerne. Die Lücke, die er hinterlässt, wird schwerlich zu schließen sein.
Karte erstellen
Es tut weh, von einem solch liebenswerten Menschen, wie Rudi es immer war, Abschied nehmen zu müssen. Wir werden ihn nie vergessen.
Karte erstellen
Ihr Gatte wird uns stets im Gedächtnis bleiben. Er war ein wunderbarer Mensch.
Karte erstellen
Bert hat viel für sein Umfeld und seine Familie geleistet. Dafür sind wir ihm sehr dankbar. Seine liebevolle Art, mit Menschen umzugehen, wird uns sehr fehlen.
Karte erstellen
Sie war stets für ihre Mitmenschen da.
Karte erstellen
Er war stets ein guter Kollege und zuverlässiger Partner.
Karte erstellen
In all den Jahren unserer Zusammenarbeit haben wir seine faire, herzliche Art und vor allem seine fachliche Kompetenz sehr geschätzt.
Karte erstellen
Alle, die sie kennen durften, haben ihre ganz besondere Ausstrahlung und Hilfsbereitschaft geschätzt.
Karte erstellen

Abschiedsgruß

Nachdem Sie Ihr Beileid ausgesprochen haben, möchten Sie Ihr Schreiben sicherlich gerne zu einem Ende führen. Wir haben für Sie wieder einige passende Formulierungen und Sätze zusammengetragen, mithilfe derer Sie Ihr Kondolenzschreiben korrekt beenden können. Kommen Sie einfach mit uns mit und durchstöbern Sie unsere Zusammenstellung, für die wir nach bestem Wissen recherchiert haben.

Anmerkung: Wichtig ist auf jeden Fall, dass Sie nach Ihrem Abschiedsgruß mit Ihrem Vornamen, und gegebenfalls auch Nachnamen, persönlich unterschreiben.

Unser aufrichtiges Mitgefühl
Karte erstellen
Unser herzliches Beileid
Karte erstellen
Aufrichtige Anteilnahme
Karte erstellen
Mit meinen Gedanken bin ich bei Dir
Karte erstellen
In liebevoller Verbundenheit
Karte erstellen
In freundschaftlicher Verbundenheit
Karte erstellen
In tiefer Trauer nehmen wir Anteil an Deinem Schmerz
Karte erstellen
In Dankbarkeit und Anteilnahme
Karte erstellen
Mitfühlende Grüße
Karte erstellen
Mit stillem Gruß
Karte erstellen
Ein stiller Gruß
Karte erstellen
Mit tröstenden Grüßen
Karte erstellen
Mit stillem Händedruck
Karte erstellen
In tiefem Mitgefühl
Karte erstellen
Wir weinen mit dir
Karte erstellen
Ich trauere mit Dir
Karte erstellen
Ich fühle mit Dir
Karte erstellen
In stillem Gedenken
Karte erstellen
Innig
Karte erstellen
Sei meiner tiefen Verbundenheit gewiss
Karte erstellen
Ich wünsche Dir viel innere Kraft zur Überwindung dieser schweren Stunden.
Karte erstellen
Wir reichen Euch die Hand zum stillen Gruß und bleiben stehts mit Euch verbunden.
Karte erstellen
Liebe Menschen sollen Dich in dieser schweren Zeit umgeben und Dir zur Seite stehen.
Karte erstellen
Von ganzem Herzen und in aufrichtiger Anteilnahme, Dein / Deine …
Karte erstellen
Im Namen aller Kolleginnen und Kollegen
Karte erstellen
Es denkt an Dich
Karte erstellen
Wir denken mit herzlicher Verbundenheit an Dich und Deine Familie.
Karte erstellen
Wir werden [Name einfügen] immer in liebevoller Erinnerung behalten.
Karte erstellen
Wir werden zur Beisetzung kommen und versuchen, Dir in dieser schweren Stunde zur Seite zu stehen.
Karte erstellen
Unsere allerliebsten Gedanken begleiten Dich auf Deinem Weg durch die Trauer hindurch zurück ins Licht.
Karte erstellen
In freundschaftlicher Verbundenheit nehmen wir Abschied von Deinem Mann / Deiner Frau und umarmen Dich ganz herzlich.
Karte erstellen
Möge Euch die Erinnerung an den lieben Verstorbenen begleiten wie ein wärmender Sonnenstrahl.
Karte erstellen

Vorlagen für fertig ausformulierte Beileidsschreiben mit Textvorschlägen

Nach umfangreichen Zusammenstellungen an Textmustern, Beispielen und Wortbausteinen rund um die korrekte Bekundung von Beileid und aufrichtiger Anteilnahme möchten wir Ihnen nun zwei fertig ausformulierte Kondolenzschreiben zur Ansicht präsentieren. Die Herangehensweise ist bei beiden Schreiben ganz unterschiedlich; darüber hinaus sind sie mit passenden Zeilen der Trauer und Kondolenz ausgestattet. Werfen Sie einen Blick auf unsere beiden Beispielmuster und sehen Sie selbst, wie auch Ihr Schreiben in seiner Endversion aussehen könnte.

Übrigens: Wenn Sie kein explizites Beileidsschreiben verfassen möchten, sondern eher an eine Trauer- oder Beileidskarte gedacht haben, so können Sie bei der textuellen Gestaltung nach demselben Muster vorgehen. Eine Karte fällt im Hinblick auf die Länge im Vergleich zu einer Beileidsbekundung schlichtweg nur etwas kürzer aus.

An die Trauerfamilie,

wir haben mit Euch gebetet, gebangt und gehofft. Doch nun trauern wir leise mit Euch und möchten Euch auf diesem Wege unser herzlichstes Beileid und aufrichtigstes Mitgefühl zum Tod Eures geliebten Ehemannes, Vaters und Großvaters aussprechen.

Nach der letzten Begleitung und dem Abschied liegen nun Tage der Trauer und Neuorientierung vor Euch. Unsere Gedanken begleiten Euch durch diese Zeit.

Es tut weh, von einem solch liebenswerten Menschen, wie Rudi es immer war, Abschied nehmen zu müssen. Wir werden ihn nie vergessen.

In tiefem Mitgefühl

Martin und Sandra mit Familie

Lieber Herbert,

ich bin sehr traurig und erschüttert über den Tod Deiner lieben Mutter. Mein allerherzlichstes Beileid sowie mein tiefstes Mitgefühl gelten Dir und Deiner Familie.

Meine Gedanken begleiten Dich durch die schwere Zeit des Abschieds und der Trauer. Aber ich wünsche Dir bald eine Zeit, wo Du Dich mit einem Lächeln an die gemeinsam verbrachten Zeiten mit Deiner lieben Mutter erinnern kannst.

Von ganzem Herzen und in aufrichtiger Anteilnahme

Deine Ingeborg

Worte und Sprüche für Trauerschleifen und Kranzschleifen

Ihre Beileidsbekundung müssen Sie nicht gezwungenermaßen mit einer Trauerkarte oder einem Kondolenzschreiben zum Ausdruck bringen. Es besteht auch die Möglichkeit, im Rahmen des Begräbnisses der Trauerfamilie sein aufrichtigstes Mitgefühl mündlich auszudrücken und gegebenfalls einen Kranz zu kaufen. Bei einem Kranz ist es in der Regel üblich, an diesem eine Grabschleife mit einem passenden Spruch Ihrer Wahl anzubringen. Hierbei können Sie auch ganz persönliche Worte des Abschiedes wählen; zu beachten ist lediglich, dass Worte und Sprüche für Grabschleifen, Trauerschleifen und Kranzschleifen nicht zu lange sind, denn der Platz ist auf einer Schleife klarerweise begrenzt.

Wir von Gedicht-und-Spruch.de präsentieren Ihnen an folgend eine Auswahl schöner und passender Grabschleifentexte für Ihren ganz persönlichen letzten Gruß an den Verstorbenen bzw. die Verstorbene:

  • In Liebe – Deine Anni
  • Ich liebe Dich – Dein Hubert
  • In Liebe – Die Trauerfamilie
  • Wir werden Dich nie vergessen – Marta und Rudi mit Anja und Ben
  • Wir haben Dich immer im Herzen – Marta und Rudi mit Anja und Ben
  • In stillem Gedenken – Marta und Rudi mit Familie
  • In tiefer Trauer – Marta und Rudi mit Kindern
  • In dankbarer Erinnerung – Deine Dich liebenden Kinder und Enkelkinder

Weitere, allgemeine Beschriftungsmöglichkeiten für Trauerschleifen und Kranzschleifen:

  • Danke, dass es Dich gab
  • Danke für alles
  • Danke für deine Liebe
  • Du bist gegangen und bleibst
  • Du bist in unseren Herzen
  • Du bist nicht fort. Du bist nur fern.
  • Du bist unersetzlich
  • Du bist weg und doch für immer da
  • Du bleibst uns unvergessen
  • Du fehlst
  • Du gehst, die Liebe bleibt
  • Du gehst nur voraus
  • Du wirst immer bei uns sein
  • Du wirst immer in unseren Herzen sein
  • Du wirst immer in unserer Mitte bleiben
  • Du wirst uns fehlen
  • Durch den Tod ins Leben
  • Ein Abschied aber kein Vergessen
  • Ein Engel ist gegangen
  • Ein Engel nahm Dich bei der Hand
  • Ein Engel soll Dich begleiten
  • Ein erfülltes Leben ist beendet
  • Ein Herz, das für andere schlug
  • Erfüllt war dein Leben
  • Erlösung ist Gnade
  • Es ist schön Dir begegnet zu sein
  • Für immer im Herzen
  • Für immer in Liebe und Dankbarkeit
  • Für immer in unserem Herzen
  • Für immer unvergessen
  • In dankbarer Erinnerung
  • In Dankbarkeit
  • In Dankbarkeit für die schöne Zeit
  • In Dankbarkeit und Liebe
  • In ewigem Gedenken
  • In ewiger Liebe
  • In ewiger Liebe und Dankbarkeit
  • In steter Verbundenheit
  • In stillem Gedenken
  • In stiller Anteilnahme
  • In stiller Erinnerung
  • In stiller Trauer
  • Lebe wohl
  • Letzte Grüße
  • [Name einfügen], wir vergessen Dich nicht!
  • Nun Ruhe sanft in Frieden
  • Ruhe in Frieden
  • Servus, mach’s gut
  • Servus, [Name einfügen]
  • Tief betroffen nehmen wir Abschied
  • Tschüss Oma
  • Tschüss Opa
  • Unvergessen
  • Unvergessen den Deinen
  • Unvergesslich
  • Unvergesslich bleibst Du
  • Wir umarmen Dich
  • Wir vermissen Dich
  • Wir vermissen Dich jetzt schon
  • Wir weinen um Dich
  • Wir werden immer an Dich denken
  • Zum Abschied
  • Zum Gedenken
  • Zur ewigen Ruhe
  • Zum letzten Geleit

Trauersprüche und Trauergedichte für Karten und tröstende Beileidsbezeugungen

Wenn Sie von einer klassischen und traditionellen Beileidsbezeugung eher Abstand nehmen und Sie eine allgemeine Beileidskarte schreiben sowie diese mit kurzen und prägnanten Worten ausstatten möchten, dann haben wir von Gedicht-und-Spruch.de den passenden Vorschlag für Sie: Kondolenzkarten, welche an die Trauerfamilie bzw. trauernde Angehörige übermittelt werden, können ebenso mit passenden weisen und lyrischen Zeilen ausgekleidet werden. So präsentieren wir Ihnen unter anderem eine breit gefächerte Sammlung an Trauersprüchen und Trauergedichten, die die Bedeutung von Abschied und Tod auf eine sensible Art und Weise behandeln. Werfen Sie also einen kurzen Blick in unser Repertoire und finden Sie einfühlsame, tröstende sowie gefühlvolle Zeilen für Ihre Anteilnahme.

Anmerkung: Neben Sprüchen, Versen und Gedichten rund um Trauer, Beileid und Kondolenz finden Sie bei uns außerdem Tipps, Anregungen und Textbeispiele für Trauertexte und Todesanzeigen.