VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.0/10 (4 votes cast)

Klassische Ostergedichte

Besondere Ostergedichte für besondere Osterkarten


Das Osterfest steht bald vor der Tür und Sie wissen noch immer nicht, wie Sie Ihre Osterkarten an Familie, Freunde und Verwandte optimal gestalten sollen? Dann lassen Sie sich doch von uns helfen: Wir von Gedicht-und-Spruch.de zeigen Ihnen, wie Ostergedichte Ihre Ostergrußkarten wunderschön aufwerten und folglich stimmungsvolle Frühlingsgrüße überbringen. Nehmen Sie sich einfach etwas Zeit und durchstöbern Sie unsere umfangreiche Sammlung besonderer Gedichte zu Ostern. Vielleicht sind auch für Ihre Osterkarte die passenden Zeilen dabei…

Für unsere Zusammenstellung an schönen Osterversen haben wir nach bestem Wissen recherchiert. Demnach können wir Ihnen tolle Ostergedichte mit zahlreichen frühlingshaften Ostermotiven anbieten: Ganz egal, ob Werke, die vom Osterhasen selbst, von Küken und bunten Ostereiern handeln oder klassisches Volksgut, das in jeder Hinsicht für eine friedliche Osterstimmung sorgt – mit unseren österlichen Floskeln werden Ihre Osterkarten zu etwas ganz Besonderem!

Tipp: Versuchen Sie sich doch selbst als „Oster-Dichter“ und verfassen Sie kurze Osterbotschaften für Ihre Liebsten. Vielleicht gelingt es Ihnen sogar, lustige Reime einzubinden.

Ostergedichte

Osterhas im grünen Wald,
kommst du mit den Eiern bald?
Wenn die Wiesen wieder grün
und die Weidenkätzchen blühn,
wenn die Osterglocken klingen
und die jungen Zicklein springen,
bring’ ich Eier bunt und fein -
allen braven Kinderlein.
Volksgut
Alle wissen jetzt im Lenz
kriegen Hühner Konkurrenz.
Hasen müh‘n sich weit und breit,
jetzt ist wieder Osterzeit.
unbekannter Verfasser
Osterhas, Osterhas,
komm mal her,
ich sag’ dir was:
“Hopse nicht an mir vorbei,
bring’ mir ein großes Osterei!”
Volksgut
Osterhäschen, komm zu mir,
komm in unseren Garten!
Bring uns Eier, zwei, drei, vier,
lass uns nicht so lange warten!
Leg’ sie in das grüne Gras,
lieber, guter Osterhas!
Volksgut
Unterm Baum im grünen Gras
sitzt ein kleiner Osterhas!
Putzt den Bart und spitzt das Ohr,
macht ein Männchen, guckt hervor.
Springt dann fort mit einem Satz
und ein kleiner frecher Spatz
schaut jetzt nach, was denn dort sei.
Und was ist’s? Ein Osterei!
Volksgut
Das Wetter spielt nicht richtig mit,
der Frühling lässt uns warten.
Der Hase, der ist trotzdem fit,
das Osterfest kann starten.
unbekannter Verfasser
Nehmt Euch die Zeit zum Eiersuchen,
backt Euch einen Osterkuchen,
genießt die Feiertage voll,
Ostern wird dann sicher toll!
unbekannter Verfasser
Der Osterhase hat über Nacht
zwölf Eier in unsern Garten ‘bracht,
Eins legt er unter die Gartenbank,
drei in das grüne Efeugerank,
vier sind im Hyazinthenbeet,
drei, wo die weiße Narzisse steht,
eins legt er auf den Apfelbaumast,
da hat die Katze mit angefasst.
Volksgut
Was hoppelt da im grünen Gras,
mein Kind es ist der Osterhas‘,
flink versteckt er Ei um Ei
und auch für dich ist eines dabei!
unbekannter Verfasser
Osterhas, Osterhas!
Im grünen, grünen Gras,
unter Busch und Hecken
müssen Eier stecken.
Suchen wir, suchen wir,
einmal dort, einmal hier.
Unter Busch und Hecken
müssen Eier stecken.
Blaues Ei, rotes Ei,
in den Blumen sind zwei.
Hier ein Nest, dort ein Nest,
schön ist ein Osterfest!
Volksgut
Bunte Eier, Frühlingslüfte,
Sonnenschein und Bratendüfte,
heiterer Sinn und Festtagsfrieden
sei zu Ostern euch beschieden.
unbekannter Verfasser
Wird es nun bald Ostern sein?
Kommt hervor, ihr Blümelein,
komm hervor, du grünes Gras,
komm herbei, du Osterhas!
Komm doch bald und fehl mir nicht,
bring auch deine Eier mit.
Volksgut
Ostern, Ostern, Auferstehen,
lind und leis’ die Lüfte wehn.
Hell und froh die Glocken schallen:
Osterglück den Menschen allen!
unbekannter Verfasser
Frühling wird es weit und breit,
und die Häschen steh’n bereit.
Sie bringen zu der Osterfeier
viele bunt bemalte Eier.
unbekannter Verfasser
Hei, juchei! Kommt herbei! Suchen wir das Osterei!
Immerfort, hier und dort und an jedem Ort!
Ist es noch so gut versteckt, endlich wird es doch entdeckt.
Hier ein Ei, dort ein Ei – bald sinds zwei und drei.
August Heinrich Hoffmann von Fallersleben
Ein frohes Fest und viel Vergnügen
an lauter schönen Ostertagen!
Genießt die Zeit in vollen Zügen,
dass wollte ich euch heute sagen.
unbekannter Verfasser

Ostergedichte im Rahmen von fertigen Osterkarten

Ostergedichte machen Ihre Osterkarten zu etwas ganz Besonderem. Wir von Gedicht-und-Spruch.de zeigen Ihnen, wie Ihre fertig ausformulierte Osterkarte inklusive passender Anrede, Struktur und Ostergedicht aussehen könnte:

Hallo Ihr Lieben,

Unterm Baum im grünen Gras
sitzt ein kleiner Osterhas!
Putzt den Bart und spitzt das Ohr,
macht ein Männchen, guckt hervor.
Springt dann fort mit einem Satz
und ein kleiner frecher Spatz
schaut jetzt nach, was denn dort sei.
Und was ist’s? Ein Osterei!

Volksgut

Wir wünschen Euch ein friedliches und wunderschönes Osterfest sowie viel Spaß beim Osternestsuchen!

Die herzlichsten Ostergrüße senden Euch Tante Julia und Onkel Bert

 Liebe Elfi, lieber Josef,

Alle wissen jetzt im Lenz
kriegen Hühner Konkurrenz.
Hasen müh‘n sich weit und breit,
jetzt ist wieder Osterzeit.

Einen schönen Ostersonntag inklusive einem leckeren Osterfrühstück und viel Ostersonnenschein wünschen Euch und Eurer Familie

Susi und Hubert

PS: Das beigelegte Osternest ist für Euch. Viel Freude damit!

Klassische Ostersprüche und Ostergrüße für Ihre Liebsten


Sie bevorzugen anstatt von längeren Ostergedichten eher kurze und prägnante Verse? Dann wären Ostersprüche oder Ostergrüße wohl genau das Richtige für Sie. Ganz nach dem Motto „In der Kürze liegt die Würze!“ passen aussagekräftige Osterzitate und Osterwünsche nicht nur auf jede Osterkarte, sondern übermitteln zudem herzliche und stimmungsvolle Frühlingsgrüße. Machen Sie Ihren Liebsten zu Ostern eine Freude und wählen Sie dazu die passenden Zeilen für Ihre Ostergrußkarte – unser Repertoire an klassischen, lustigen und liebevollen Ostergrüßen steht Ihnen hierzu jederzeit zur freien Verfügung!

Welcher Vers, Spruch oder Gruß darf es denn für Sie sein?

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.0/10 (4 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Be Sociable, Share!