VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.8/10 (8 votes cast)

Glückwünsche zum Namenstag

Besondere Glückwünsche für Namenstagskarten


Der Namenstag gewinnt heutzutage immer mehr an Bedeutung – fast schon so, als wäre der Namenstag ein feierlicher Tag im Jahr wie der Geburtstag. Da muss natürlich an die passenden Glückwünsche gedacht werden – und die haben wir von Gedicht-und-Spruch.de in einer ganzheitlichen Sammlung zusammengestellt. Kommen Sie einfach mit uns mit und finden Sie wunderschöne Gratulationsworte zum Namenstag.

Alles Gute zum Namenstag! – Am Namenstag feiern wir unseren Namenspatron. Jedem Namenspatron ist ein eigener Tag im Jahr zugeschrieben. So kommt es, dass eine Frau namens „Renate“ beispielsweise ihren Namenspatron am 23. Mai feiert (Heilige Renate); ein Mann hingegen mit dem Namen „Moritz“ hat seinen Namenstag am 22. September (Heiliger Moritz). Genau genommen versteht man unter dem Namenstag den jeweiligen Gedenktag des Heiligen im Rahmen des sogenannten Liturgischen Kalenders.

Damit Sie zu diesem wichtigen Tage richtig gratulieren können, präsentieren wir Ihnen wunderschöne Glückwünsche zum Namenstag. Ganz egal, ob klassisch, wahrlich besonders, originell, religiös bzw. christlich, verbunden, vertraut, gefühlvoll oder herzlich – aussagekräftige Glückwünsche zum Namenstag finden Sie bei uns in den unterschiedlichsten Variationen!

Tipp: Werfen Sie auch einen Blick auf unsere Vorlagen und Muster für Namenstagskarten. Vielleicht ist die eine oder andere Anregung für Sie dabei, um Ihre Glückwunschkarte zu etwas ganz Besonderem zu machen!

Alles Gute zum Namenstag! – Gratulationsworte für Namenstagskarten

Glückwünsche zum Namenstag können Sie entweder mündlich als Gratulation überbringen oder in eine schöne Namenstagskarte integrieren. Persönlicher und vertrauter ist natürlich Letzteres – dies aufgrund der Tatsache, dass Sie mit besonderen Worten eine ganz besondere Gratulation kreieren können. Wir von Gedicht-und-Spruch.de sind Ihnen dabei behilflich und zeigen Ihnen, wie Sie Namenstagsglückwünsche selbst verfassen können. Unsere Vorlagen und Textbeispiele stehen Ihnen dabei zur Verfügung.

Tipp: Verzichten Sie auf langweilige Floskeln, wie unter anderem „Alles Gute zum Namenstag!“, und machen Sie Ihre Glückwünsche zu einem wahren Unikat. Finden Sie originelle Worte, gratulieren Sie der jeweiligen Person innig und herzlich und lassen Sie Ihre Glückwunschkarte zu etwas wahrlich Einzigartigem werden! Wir zeigen Ihnen, wie Sie dabei vorgehen können…

Persönliche Glückwünsche für persönliche Namenstagskarten

Je persönlicher Ihre Namenstagskarte, desto persönlicher kommen Ihre Glückwünsche zur Geltung. Wie Sie Ihre Glückwunschkarte besonders personalisiert gestalten, zeigen wir Ihnen hier bei Gedicht-und-Spruch.de: Eine Möglichkeit wäre zum Beispiel, die Karte selbst zu basteln. Alles, was Sie dazu benötigen, erhalten Sie in jedem Bastelgeschäft, Handarbeitsladen oder Fachgeschäft für Papeterie-Bedarf. Besorgen Sie sich stärkeres Papier, am besten farbiges Tonpapier, Elefantenpapier mit einer schönen Marmorierung oder allgemeines Marmorpapier. Was die gestalterischen Aspekte Ihrer Gratulationskarte zum Namenstag betrifft, so seien Ihrer Kreativität hierbei keinerlei Grenzen gesetzt. Sie können ein passendes Foto einkleben, Muster mit unterschiedlichen Dekorationselementen kreieren, die Karte mit u.a. Perlen oder Seidenpapier verzieren, etc. – gehen Sie bei der Gestaltung ganz nach Ihrem persönlichen Belieben vor!

Tipp: Noch persönlicher werden Namenstagskarten, wenn Sie diese mit selbst gedichteten Versen ausstatten. Reimen Sie ein paar nette Zeilen für die/den Beglückwünschende/n und machen Sie Ihre Glückwünsche und Gratulationsworte zum Namenstag zu etwas wahrlich Originellem!

Struktur einer Namenstagskarte


Im Rahmen der Struktur und des Aufbaus einer Namenstagskarte können Sie zwischen zwei Möglichkeiten wählen: Entweder Sie starten Ihre Karte mit der Anrede oder mit einem Zitat, einer Weisheit, einem Gedicht oder einem Spruch. Wählen Sie Ersteres, so folgen nach der Anrede Ihre Glückwünsche; daran anschließend können Sie einen netten Sinnspruch bzw. einen Vers Ihrer Wahl, auch selbst gedichtet, einfügen. Hinsichtlich der zweiten Möglichkeit folgt an das Gedicht, das Zitat oder die Weisheit die Anrede. Nach der Anrede können Sie Ihre Gratulation formulieren. Beide Varianten enden mit der persönlichen Unterschrift sowie einem lieben Gruß.

Anrede

Was die korrekte Anrede in Namenstagskarten betrifft, so sei gesagt, dass es hierfür keinerlei Regeln gibt. Da man normalerweise einer Person zum Namenstag gratuliert, welcher man sehr nahe steht, so liegt es klar auf der Hand, dass die Anrede folglich herzlich formuliert werden sollte. Hierfür stehen Ihnen zahlreiche Formulierungsmöglichkeiten zur Auswahl: Sie können die betreffende Person beispielsweise mit dem Vornamen ansprechen, Adjektive im Rahmen der Anrede hinzufügen (zum Beispiel: Liebe Sonja,… / Liebste Sonja,…), etc. In anderen Worten: Je gefühlvoller die Anrede, desto persönlicher wird Ihre Glückwunschkarte.

Gedicht-und-Spruch.de zeigt Ihnen, welche Formulierungen für eine korrekte Anrede in einer Namenstagskarte zur Verfügung stehen:

  • Liebes Namenstagskind,…
  • Liebe Anja,…
  • Liebste Anja,…
  • Lieber Florian,…
  • Liebster Florian,…
  • Liebe Mama,…
  • Liebe Papa,…
  • Liebe Tante Rosa,…
  • Lieber Onkel Herbert,…
  • An unser liebes Patenkind,…
  • An unsere liebe Nichte,…
  • An unseren lieben Neffen,…

Glückwünsche zum Namenstag

Der Tag heute,
altbekannt,
ist genau wie du benannt.
Drum heute meine Wunsch an dich,
genieß den Tag und freue dich!
unbekannter Verfasser
Heut an deinem Namenstage
wünsche ich das Beste dir,
dass dein Herz stets für mich schlage,
das, mein Liebling, wünsch ich mir!
unbekannter Verfasser
So oft dein Namenstag wird wiederkehren,
Des wir uns heut’ so innig freu’n,
Soll er auch deine Freude mehren,
Und stets dein Erdenglück erneu’n.
Ich wünsche, Mutter, dir zum Namenstage
Das beste, schönste Erdenglück.
Und nahte dir von fern eine Klage,
So weh’ sie Gottes Friedenshauch zurück.
Erleb’ noch oft den Namenstag
In deiner Kinder Kreise;
Und Glück begleite immer dich
Auf deiner Lebensreise.
unbekannter Verfasser
Du hast heute Namenstag,
und weil ich dich besonders mag,
send ich dir ein liebes Wort,
Gesundheit und Freude immerfort!
unbekannter Verfasser
Willkommen sei dir dieser Tag, der deinen Namen trägt,
willkommen auch mein Gruß, für Glück und Freude unentwegt.
unbekannter Verfasser
Zum Namenstag wünsche ich,
das Allerbeste nur für dich!
Ich komme gern zum Feiern her,
denn ich mag dich doch so sehr!
Drum wünsch ich dir auch nur Gutes,
und sei du immer frohen Mutes!
unbekannter Verfasser
Ich wünsch, dir zum Namenstag das beste und  schönste Erdenglück.
Nahet dir von fern eine Klage, so weht sie Gottes Friedenshauch zurück.
unbekannter Verfasser
Ich wünsche Dir das Allerbeste,
heute zu deinem Namensfeste.
Alles, was dein Herz erfreut,
wünsch ich dir, liebe/r …, heut.
unbekannter Verfasser
Heute ist dein Tag allein,
trägt deinen Namen,
so soll das sein.
Mein Wunsch an dich,
weil ich dich mag:
Nur das Beste zum Namenstag!
unbekannter Verfasser
Heute zu deinem Namensfeste
wünsche ich dir das Allerbeste.
Kann dir leider gar nichts schenken
als ein herzliches Gedenken,
denn ich bin ja noch so klein.
Aber immer wird das ja nicht sein.
Bin ich groß, dann wirst du sehen,
werde ich dir zur Seite stehen,
und werde deine Arbeit tun,
du darfst dann im Lehnstuhl ruh‘n!
unbekannter Verfasser
Namen sind nicht wie Schall und Rauch,
denn in der Kirche ist der Brauch,
dass Namen etwas zum Feiern sind,
egal ob bei den Eltern oder beim Kind.
Darum feiern wir mit dir diesen Tag,
an dem es deinen Namen gab,
wir wünschen dir auf all deinem Wegen,
viel Glück und immer Gottes Segen!
unbekannter Verfasser
Ein Name ist zwar Schall und Rauch,
genau wie vieles andre auch.
Doch deinem Namen,
ohne Witz,
der heutige Tag gewidmet ist!
Alles Liebe zum Namenstag!
unbekannter Verfasser

Textbeispiele, Vorlagen und Muster für Namenstagskarten

Namenstagskarten sind ein wahres Muss, wenn es um die Gratulation und Glückwünsche zum Tag des Namenspatrons geht. Gedicht-und-Spruch.de zeigt Ihnen, wie Sie „Alles Gute zum Namenstag!“ und Co. perfekt in Ihre Glückwunschkarte integrieren. Dazu präsentieren wir Ihnen zwei exemplarische Muster bzw. Vorlagen für fertig ausformulierte Namenstagskarten. Sehen Sie selbst, wie eine optimale Karte strukturiert aufgebaut ist und folglich aussehen sollte…

Heute ist dein Tag allein,
trägt deinen Namen,
so soll das sein.
Mein Wunsch an dich,
weil ich dich mag:
Nur das Beste zum Namenstag!

Lieber Daniel,

wir gratulieren Dir von ganzem Herzen zu Deinem heutigen Namenstag. Mögen Dich Freude, Glück und viel Sonnenschein auch das kommende Jahr behutsam begleiten und Dich Dein heiliger Namenspatron beschützen.

Die besten Glückwünsche sowie alles Liebe von

Tante Ursula und Onkel Bert

 Liebe Veronika,

heute ist dein Tag allein,
trägt deinen Namen,
so soll das sein.
Mein Wunsch an dich,
weil ich dich mag:
Nur das Beste zum Namenstag!

Die besten Glückwünsche zu Deinem Namenstag sowie alles Liebe und Gute für das kommende Jahr von

Deiner Taufpatin

PS: Möge Dich Deine Namenspatronin stets schützen und Dich weiterhin auf Deinem Lebensweg begleiten! Das wünsche ich Dir, lieber Vroni, von ganzem Herzen!

Sprüche und Gedichte zum Namenstag


Wenn Sie für Ihre Namenstagsglückwünsche eher lyrische und poetische Verse oder möglicherweise kurze und prägnante Worte bevorzugen, dann können wir Ihnen in dieser Hinsicht ebenfalls eine Sammlung passender Glückwunsch-Zeilen zur Verfügung stellen: Gedicht-und-Spruch.de präsentiert Ihnen klassische Gedichte zum Namenstag sowie wunderschöne Zitate, weise Sinnsprüche, aussagekräftige Weisheiten und originelle Sprüche zum Namenstag. Durchstöbern Sie unsere Zusammenstellung und finden Sie für Ihre Glückwunschkarte die passenden Worte…

Weitere schöne Verse und Worte für Ihre Glückwünsche zum Namenstag finden Sie in den folgenden beiden Kategorien:

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.8/10 (8 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Be Sociable, Share!