VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.7/10 (53 votes cast)

Adventssprüche und Adventsgrüße

Vorweihnachtliche Grüße, Wünsche und Sprüche zum Advent mit Anregungen und Vorlagen für Adventskarten

Der Advent ist die Zeit vor Weihnachten, daher auch Vorweihnachtszeit genannt, im Rahmen dieser sich die Christenheit auf das Weihnachtsfest, nämlich die Geburt Jesu, vorbereitet. Besonders große Bedeutung erfahren dabei die vier Adventssonntage während der Adventszeit, an denen am Adventskranz je eine weitere Kerze angezündet wird. Am vierten Adventssonntag brennen dann also alle vier Kerzen, was bedeutet, dass der Heilige Abend vor der Türe steht.

Für viele Menschen ist der Advent eine Möglichkeit, sich auf eine ruhige, sinnige und vor allem besinnliche Art und Weise auf Weihnachten einzustimmen. Man hat Zeit, über vieles nachzudenken, beschäftigt sich intensiver mit religiösen Hintergründen und genießt mit seiner Familie schöne Adventsstunden. In dieser Hinsicht werden natürlich auch viele Brauchtümer gepflegt: So beispielsweise das Kaufen oder Binden eines Adventskranzes, das Füllen eines Adventskalenders mit vielen leckeren Süßigkeiten für Kinder, das Montieren von Lichterketten an Fenstern oder im Garten auf Sträuchern, das Singen von klassischen Adventsliedern sowie das Kaufen der ersten Weihnachtsgeschenke. Viele Menschen bummeln auch durch Christkindlmärkte bzw. Adventsmärkte und genießen die harmonische vorweihnachtliche Adventsstimmung. Zudem läuft in der Adventszeit der Küchenbetrieb auf Hochtouren: Ganz egal, ob Lebkuchen, Vanillekipferl oder Plätzchen aller Art – überall wird fleißig für die Weihnachtsbäckerei „geschuftet“!

Was neben all dem natürlich ebenfalls nicht zu kurz kommen darf, sind liebe Adventsgrüße an Familie, Freunde, Bekannte und Verwandte. Damit Sie hierfür sowie für Ihre gekauften oder vielleicht sogar selbst gebastelten Adventskarten garantiert die richtigen Worte finden, haben wir von Gedicht-und-Spruch.de uns die Mühe gemacht und Ihnen eine breit gefächerte Sammlung wunderschön formulierter und besinnlicher Adventssprüche zusammengestellt. Hier ist garantiert für jeden etwas Passendes dabei.

Im Anschluss an unsere Sammlung mit Adventsgrüßen, Adventssprüchen und Adventswünschen finden Sie zudem noch zwei exemplarische Vorlagen und Muster bereits fertig ausformulierter Adventsgrußkarten. Machen Sie sich selbst ein Bild davon, wie auch Ihre Karte in ihrer Endversion aussehen könnte und wie man solche Karten ansprechend im Hinblick auf eine optimale Formatierung und Struktur gestaltet.

Klassische Adventssprüche und vorweihnachtliche Adventsgrüße

Advent, Advent,
ein Lichtlein brennt!
Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier,
dann steht das Christkind vor der Tür!
Volksgutals Weihnachtskarte versenden
Es treibt der Wind im Winterwalde
die Flockenherde wie ein Hirt,
und manche Tanne ahnt wie balde
sie fromm und lichterheilig wird,
und lauscht hinaus. Den weißen Wegen
streckt sie die Zweige hin – bereit,
und wehrt dem Wind und wächst entgegen
der einen Nacht der Herrlichkeit!
Rainer Maria Rilkeals Weihnachtskarte versenden
Tag du der Geburt des Herrn,
Heute bist du uns noch fern,
Aber Tannen, Engel, Fahnen
Lassen uns den Tag schon ahnen,
Und wir sehen schon den Stern.
Theodor Stormals Weihnachtskarte versenden
Eine erste Kerze brennt,
dann ist Advent, dann ist Advent.
Noch drei Kerzen werden leuchten,
zu Ehren Jesu Christ,
sie werden so lang leuchten,
bis der Weihnachtsabend ist.
unbekannter Verfasserals Weihnachtskarte versenden
Advent ist eine Zeit der Ruhe,
der Christ mahnt, dass man Gutes tue.
Alle Welt macht sich bereit,
für die schöne Weihnachtszeit.
unbekannter Verfasserals Weihnachtskarte versenden
Man sieht die Adventskränze weit und breit,
und weiß genau bis Weihnachten ist nicht mehr weit.
Ihr werdet sehen wie schnell die Tage verrinnen
fangt so langsam an euch für Weihnachten zu besinnen.
unbekannter Verfasserals Weihnachtskarte versenden
An 4 Wochenenden eine Kerze brennt.
4 Wochen lang ist der Advent.
Nach 4 Wochen ist man endlich bereit,
für die schöne Weihnachtszeit
unbekannter Verfasserals Weihnachtskarte versenden
Der Advent ist die Zeit der Lichter,
in dieser Zeit werden viele schnell zum Dichter,
denn gerade in dieser stillen und leisen Zeit,
reicht ein leises Wort schon meist ziemlich weit.
unbekannter Verfasserals Weihnachtskarte versenden

Grüße, Wünsche und Sprüche zum Advent mit Vorlagen für Adventskarten

Sie möchten Ihre gewählten Grüße, Wünsche bzw. Sprüche zum Advent in dazu passende Adventskarten integrieren und benötigen dafür noch ein paar hilfreiche Tipps und Tricks? Dann sollten Sie jetzt unbedingt weiterlesen, denn wir von Gedicht-und-Spruch.de erklären Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie dabei bestmöglich vorgehen sollten. Sofern Sie Ihre Adventskarte käuflich erworben haben, haben Sie generell nur die Möglichkeit, die Innenseite der Karte zu beschriften. Hier können Sie beispielsweise zuerst Ihren Adventsspruch integrieren, dann mit der Anrede fortfahren, ein paar liebe Grüße und nette Zeilen verfassen und abschließend mit Ihrem Namen unterschreiben. Natürlich ist es auch möglich, dass Sie die Anrede am Beginn Ihrer Karte einfügen und darauf Ihren Adventsgruß folgen lassen. In dieser Hinsicht sollte Ihr Gruß jedoch klassisch verfasst sein; andernfalls eignen sich sinnige und weise Worte besser, wenn diese als gedanklicher Input am Beginn der Karte eingefügt werden.

Wenn Sie eine Adventskarte selbst basteln möchten, so können Sie sich von bereits vorhandenen Karten und den damit verbundenen Motiven, unter anderem im Internet, inspirieren lassen. Besorgen Sie sich schönes Papier und überlegen Sie sich ein paar vorweihnachtliche Thematiken, die die Vorderseite Ihrer Karte gut schmücken würden. Als Schriftzug auf der Vorderseite könnte beispielsweise „Ein lieber Adventsgruß“ stehen.

An folgend finden Sie nun unsere beiden exemplarischen Vorlagen und Muster. Machen Sie sich selbst ein Bild und sehen Sie, wie die textuelle Gestaltung von Adventsgrußkarten aussehen könnte:

Advent, Advent,
ein Lichtlein brennt!
Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier,
dann steht das Christkind vor der Tür!

Volksgut

als Weihnachtskarte versenden

Liebe Ella,

wir wünschen Dir und Deiner Familie eine gesegnete und besinnliche Adventszeit sowie ein frohes Weihnachtsfest im Kreise Deiner Liebsten.

Viele liebe Grüße aus Berlin,

Sandra und Ulrich samt Familie

als Weihnachtskarte versenden

Liebe Caro und lieber Herbert,

eine erste Kerze brennt,
dann ist Advent, dann ist Advent.
Noch drei Kerzen werden leuchten,
zu Ehren Jesu Christ,
sie werden so lang leuchten,
bis der Weihnachtsabend ist.

Ich wünsche Euch einen wunderschönen und vor allem besinnlichen Advent. Lasst es Euch gut gehen und genießt ein paar ruhige Stunden im Kreise Eurer Familie.

Herzliche Adventsgrüße sendet Euch beiden

Markus

als Weihnachtskarte versenden

Wunderschöne Adventsgedichte für die Vorweihnachtszeit

Wenn Sie Ihre Adventskarten eher lyrisch und poetisch gestalten möchten und Ihnen unterschiedliche Reimmuster sowie längere Verse wichtig sind, dann sollten Sie einen Blick auf unsere Adventsgedichte werfen. Genau genommen präsentiert Ihnen Gedicht-und-Spruch.de eine umfangreiche sowie vielseitige Sammlung an schönen Versen und Gedichten für die Vorweihnachtszeit, für die nach bestem Wissen recherchiert wurde. Durchstöbern Sie gemeinsam mit Ihren Kindern unsere Zusammenstellung und finden Sie schöne Adventsgedichte der ganz besonderen Art zum Vorlesen, Vortragen, auswendig Lernen oder Einfügen in liebevoll gestaltete Adventsgrußkarten – Ihrer Kreativität sowie Ihren ganz persönlichen Vorlieben sind hierbei keinerlei Grenzen gesetzt.

Tipp: Unsere lyrischen Werke eignen sich auch wunderbar zum Aufsagen an den einzelnen Adventssonntagen.

Hier geht es für Sie nun mit nur einem Klick in unser Repertoire an poetischen Zeilen und Worten für die Adventszeit:

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.7/10 (53 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Be Sociable, Share!